Kommentare 0

5 Blogs von „SEO Gurus“

Wer sich über SEO auf dem Laufenden halten will, landet beim ersten Googlen auf deutschsprachigen Blogs, die eher als Sekundärquellen dienen. Denn diese Blogger beziehen Ihre frischen Informationen von Profis aus den USA. Sie wollen tiefer einsteigen in die technische SEO und die echten Insider-Tipps aus erster Hand erhalten? Ich verrate Ihnen meine Top 5 der US-amerikanischen „SEO-Gurus“.

1. Rand Fishkin:
Unermüdlicher Autor mit epischen Beiträgen auf moz.com/rand. Seinen wortspielerischen Spitznamen Wizard of Moz trägt er, da er die erfolgreiche Online Marketing Agentur MOZ gegründet hat.

2. Brian Dean:
In kurzen Video-Tutorials bringt Brian Dean Schritt für Schritt auf den Punkt, wie man die eigene Seite optimieren kann. Es lohnt sich, auf seinem Blog backlinko.com/blogvorbeizuschauen.

3. Barry Schwarz:
Redakteur des Online Marketing Magazins Search Engine Island. Teilt Branchenberichte im Magazin und auf seinem Google+ Profil.

4. Glen Allsopp:
Ein Blog mit Podiumsdiskussion: Seine Insider-Tipps auf www.viperchill.com sind aktuell und werden rege kommentiert.

5. Matt Cutts:
Chef des Web Spam-Teams bei Google und Entwickler des SafeSearch/Google’s family-Filters. Auf theshortcutts.com finden Sie ein Archiv von Matt Cutts Video-Statements und Ankündigungen. Tagesaktuelle lesen Sie auf Twitter: @mattcutts.

Zehn deutsche SEO-Gurus  hat das Magazin w&v aufgelistet.

In Kategorie: Google Dienste

Über den Autor

Veröffentlicht von

Als Texterin und zertifizierte Freie Lektorin ADM bin ich für viele Agenturen und KMUs in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig. Ich schreibe Artikel für Online-Magazine wie onpage.org und optimiere Websites. Dieser Blog entstand aus der Idee, meine Kunden und Teilnehmer meiner Vorträge auf dem SEO-Laufenden zu halten.

Schreibe eine Antwort