Kommentare 1

Was ist Content Marketing?

Der Begriff Content Marketing gilt als neues Zauberwort für Erfolg im Netz. Dahinter steckt der Wunsch des Lesers, unterhalten und gut informiert zu werden. Schenken Sie Ihren potenziellen Kunden – und Google! – wertvolle Texte. Zeigen Sie Kompetenz auf Ihrem Spezialgebiet. Lesen Sie meine Tipps zum Content Marketing. 

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen sollten Content Marketing als Chance wahrnehmen. Ihre Kunden erwarten aktuelle Themen aus Ihrem Fachgebiet. Dabei bewerben Sie ganz nebenbei Ihre eigenen Dienstleistungen und Produkte. Unbedingt beachten: Ihnen bleiben nur wenige Sekunden, um Interessenten auf Ihrer Website zu halten.

Content Marketing für Ihre Website

Sie müssen keine Doktorarbeit schreiben. Es bietet sich an, mit naheliegenden Themen zu beginnen. Wer sind Sie und was bieten Sie Ihren Kunden? Warum, wo und auf welche Art tun Sie es? Mit wem arbeiten Sie zusammen, um Ihr Angebot zu verbessern? Sie können z. B. gemeinsame Projekte mit Partnerunternehmen oder Best Practice Beispiele präsentieren. Schöner Nebeneffekt: Diese Informationen können Ihre Lokales Ranking verbessern.

Schildern Sie Entwicklungen am Markt und binden Ihre Eigenprodukte ein, wo es passt. Einen Mehrwert bieten Empfehlungen und Erfahrungswerte mit branchennahen Produkten. Besonders wichtig sind dabei Bilder (Bildrechte klären!) mit guten Anchor-Texten – sie erscheinen im Google Bilder Verzeichnis mit einem Verweis zu Ihrer Website.

Leser lieben Geschichten

Sie finden keine passenden Themen? Erzählen Sie mehr über sich und Ihr Unternehmen, so gewinnen Sie Sympathien. Stellen Sie einen „Mitarbeiter des Monats“ vor, berichten Sie von gemeinsamen Aktionen oder lokalen Veranstaltungen. Vielleicht sponsern Sie Vereine oder engagieren sich auf andere Weise in Ihrem Ort?

User informieren sich im Internet auch gern über Messen. Haben Sie an einer teilgenommen? Verraten Sie Ihren Lesern, ob sich der Besuch gelohnt hat, welche Eindrücke und Branchenkenntnisse Sie mitnehmen konnten. Und weisen Sie auf weiterführende Informationen auf anderen Seiten hin. Wer gute Tipps erhält, kommt gerne wieder.

Google belohnt originelle Inhalte

Andere Quellen zu nennen, kann gute Backlinks einbringen. Und je länger Inhalte auf einer Website stehen, je öfter sie verlinkt und aufgerufen werden, umso seriöser und lesenswerter werten sie Suchmaschinen. Guter Content zeigt Google, welche Zielgruppen Ihre Seite interessieren könnte.

Im Idealfall finden Ihre „Wunschkunden“ Sie durch eine personalisierte Suchanfrage. Voraussetzung dafür ist allerdings nach wie vor eine optimale Anpassung der META Tags Title und Description. Professionelle Texter finden für Sie Themen und wandeln komplexe Sachverhalte um in leicht verständliche Webtexte – inklusive Metadaten.

In Kategorie: Content Marketing

Über den Autor

Veröffentlicht von

Als Texterin und zertifizierte Freie Lektorin ADM bin ich für viele Agenturen und KMUs in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig. Ich schreibe Artikel für Online-Magazine und optimiere Websites. Dieser Blog entstand aus der Idee, meine Kunden und Teilnehmer meiner Vorträge auf dem SEO-Laufenden zu halten.

1 Kommentar

  1. Pingback: Mehr Umsatz durch viel Traffic? - SEO Texte für Unternehmen

Schreibe eine Antwort