Voice Search Checkliste

Voice Search kommt gerade ganz groß raus und wird schon bald ein wichtiges SEO-Kriterium sein. Mit einem simplen „OK Google“ startet eine Sprachsteuerung – allerdings nur, wenn der mobile Such- und Sprachassistent Google Now, aktiviert ist. Wer unterwegs Informationen sucht, spart sich das Tippen auf Smartphones. „OK Google“ beantwortet Fragen und stellt Ergebnisse mit Text, Bildern und Grafiken dar. 

NEU: Voice Search – Checkliste für die Optimierung Ihrer Seite

Auf Android-Smartphones und -Tablets ab der Version 4.1 ist der Google Now Service vorinstalliert. iPhone- und iPad-Besitzer können die kostenlose App „Google-Suche“ herunterladen. Wer eine Smartwatch oder andere Wearables trägt, sieht die Google Now Daten auf seinem Handgelenk. Auch Drittanbieter-Apps sind installierbar, darunter eBay, mytaxi oder Airbnb.

Der neue Voice Search Trend macht deutlich, wie wichtig Local SEO geworden ist. Denn sobald Ihr Smartphone die gesprochene Adresse verstanden hat, navigiert er Sie dank Google Maps bis vor die Haustür seines Fahrtziels. Oder bestellt gleich ein Taxi – ganz ohne Telefonwarteschleife.

5 Blogs von SEO-Gurus

Wer sich über SEO auf dem Laufenden halten will, landet beim ersten Googlen auf deutschsprachigen Blogs, die eher als Sekundärquellen dienen. Denn diese Blogger beziehen Ihre frischen Informationen von Profis aus den USA. Sie wollen tiefer einsteigen in die technische SEO und die echten Insider-Tipps aus erster Hand erhalten? Ich verrate Ihnen meine Top 5 der US-amerikanischen „SEO-Gurus“.

1. Rand Fishkin:
Seinen Spitznamen Wizard of Moz trägt Rand Fishkin, da er die erfolgreiche Online Marketing Agentur MOZ gegründet hat. Er gehört zu den SEO-Gurus mit dem besten Knowhow, das er auch Einsteigern gut vermittelt unter @randfish.

2. Brian Dean:
In kurzen Video-Tutorials bringt Brian Dean Schritt für Schritt auf den Punkt, wie man die eigene Seite optimieren kann. Es lohnt sich, auf seinem backlinko.com/blog vorbeizuschauen.

3. Heather Lloyd-Martin:
20 Erfahrung im SEO-Texten können nicht lügen: Heather teilt ihr Content-Wissen gerne unter @heatherlloyd.

4. Glen Allsopp:
Ein Blog mit Podiumsdiskussion: Seine Insider-Tipps auf www.viperchill.com sind aktuell und werden rege kommentiert.

5. Matt Cutts:
Matt Cutts war Chef des Web Spam-Teams bei Google und Entwickler des SafeSearch/Google’s family-Filters. Er postet auf Twitter unter @mattcutts.